Arno Boldt

Es gibt einen Hintergrund

Sehr geehrter… ja, wie soll ich Sie anreden? Mitleser? Nein, dann dazu müsste es etwas zum Mitlesen geben. Vielleicht Reinleser. Ja. Sehr geehrte Reinleser,

nach langer Pause und einem großen Tief, das ich durch einen herben Verlust erklären möchte, ist es mir in den letzten paar Wochen gelungen, wieder so etwas wie Lyrik zu schreiben. Es ist nichts großes. Ganz so also, wie Sie es von mir gewohnt sind.

Der Grund für diese Nachricht ist jedoch nicht, Ihnen diese Gedichte hier zugänglich zu machen. Er ist vielmehr darin zu suchen, dass ich Ihnen mitteilen möchte, dass im Hintergrund eine weitere Runde des Schaffensprozesses begonnen hat. Und zu gegebener Zeit werde ich sicher auch wieder etwas Lyrisches hier einstellen. In der Zwischenzeit, so mein Verstand und meine Zunge wollen, erscheinen hier Kommentare, so dass sich das Hereinschauen sicher auch mal wieder lohnen wird.

Beste Grüße

A.B.

Advertisements

Einzelbeitrag-Navigation

Ein Gedanke zu „Es gibt einen Hintergrund

  1. Matthias Borchelt sagte am :

    So ungern man das mit dem Verlust liest, so angenehm zu hören, dass du wieder aufgetaucht bist, um Luft zu holen. Ich hoffe, du nimmst einen tiefen Zug.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: